Sie sind hier

Zeitreise Leipzig – Wörlitz – Halle

© ferkelraggae - Fotolia
© ferkelraggae - Fotolia

1. Tag: Anreise
Wir fahren über BAB Hamburg – Hannover und weiter über Braunschweig nach Wernigerode – Pause in der „Bunten Stadt am Harz“ Wernigerode.

Spät-nachmittags Zimmerbezug im 4****Hotel Konsul / Halle-Dölbau. Es ist der ideale Ausgangspunkt für unsere Ausflüge, die wir jeweils nach einem gemütlichen Frühstücksbüfett starten und mit einem 3-Gang-Abendessen incl. Tafelwasser am Abend abschließen. Außerdem kostenfreier Zugang zum Wellness-Bereich.

2. Tag: Flughafen-Tour & Leipzig
Heute starten wir zur Flughafen-Tour auf dem Airport Leipzig-Halle. Eine interessante Tour mit Erklärungen mit Flughafenfeuerwehr, Frachtgelände. Abschließend erleben wir eine unvergessliche, rasante Busfahrt über eine der Start- oder Landebahnen.
Am Nachmittag fahren wir nach Leipzig und werden in der City einen Aufenthalt haben – Gelegenheit zum Bummel zum Naschmarkt, mit Alter Börse, Mädler Passage und zum Besuch im historischen „Auerbachs Keller“.

3. Tag: Gartenreich Dessau Wörlitz
Das Gartenreich Dessau Wörlitz mit Besuch im Schloss steht heute auf dem Programm. Aufenthalt im Park und einer gemächlichen Gondelfahrt am Nachmittag.

4. Tag: Halle
Im Stadtzentrum treffen wir auf „unsere historische Straßenbahn“. Wir erleben eine Zeitreise durch Gegenwart und Geschichte – hören Interessantes und Wissenswertes der Stadt Halle.
Am Nachmittag besuchen wir das Halloren Schokoladenmuseum. Wir finden beeindruckende Schaustücke aus insgesamt 3,6 Tonnen Schokolade. In der Schauwerkstatt „Pralineum“ können wir einem Chocolatier auf die Finger schauen.

5. Tag: Heimreise