Sie sind hier

Silvester am Niederrhein

Gut gelaunt ins Neue Jahr in Goch!

© tunedin - stock.adobe.com
© tunedin - stock.adobe.com

1. Tag: Anreise
Im Laufe des Tages reisen wir in unser 4-Sterne Superior Hotel mit persönlicher Atmosphäre an. Es liegt am Stadtrand von Goch im Naturschutzgebiet Niederrhein. Die Lage bietet ideale Ausflugsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, um deutsche und niederländische Kultur und Natur zu erkunden. Wir werden mit einem Begrüßungsgetränk herzlich willkommen geheißen. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Xanten
Heute unternehmen wir einen Ausflug in die Römerstadt Xanten. Während einer Führung durch die Straßen und Gassen der Nibelungenstadt lernen wir die Geschichte und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Im Anschluss haben wir Zeit für eigene Erkundungen, bevor wir am Nachmittag in unser Hotel zurückkehren. Am Abend erwartet uns eine große Silvesterfeier mit Musik, Tanz und Feuerwerk.

3. Tag: Freizeit
Nach einem stärkenden Katerfrühstück lassen wir das neue Jahr gemächlich angehen. Wir können die Wellness- u. Freizeiteinrichtungen im Hotel nutzen oder wir erkunden bei einem Spaziergang das schöne Städtchen Goch mit seinem Wahrzeichen, dem Steintor aus dem 14. Jahrhundert. Sehenswert sind zudem das historische Rathaus, das Patrizierhaus „Zu den fünf Ringen“, die Wassermühle an der Susbrücke oder die gotische Pfarrkirche St. Maria Magdalena. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

4. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten wir heute die Heimreise an.

Programmvorschlag. Änderungen im Programmablauf vorbehalten!