Sie sind hier

Nikolaus-Reise in den Harz

Wernigerode, die bunte Stadt am Harz

Rund um das historische Rathaus aus dem 15. Jahrhundert bietet der Wernigeröder Weihnachtsmarkt eine festliche Atmosphäre, die jährlich hunderttausende Besucher anlockt und begeistert. Einer der wohl schönsten Weihnachtsmärkte gepaart mit Harzer Gastfreundschaft.

© Tilo Grellmann - Fotolia
© Tilo Grellmann - Fotolia

1. Tag: Anreise & Musikabend
Anreise in unser schönes 4****Harzer Kultur- & Kongresshotel in Wernigerode, mitten im Zentrum. Nach Ankunft Zeit zum Verweilen in der Fußgängerzone. Zimmerbezug und Dinnerbüfett. Anschließend erleben wir im Festsaal des Hotels einen Musikabend mit Katharina Herz und Mario Steffen.

2. Tag: Harz-Rundfahrt & Tanz- und Unterhaltungsabend
Nach dem Frühstück starten wir zur Harz-Rundfahrt. Hierbei sehen wir in Quedlinburg bei einen Stadtrundgang die historische Altstadt mit seinen ca. 2.000 Fachwerkhäusern. Weiter führt uns die Fahrt nach Thale mit dem Hexentanzplatz. Von hier hat man einen sagenhaften Ausblick auf das Bodetal. Die Tour führt uns auch durch das romantische Bodetal mit den typischen kleinen Harz-Orten. Und wir sehen auch die höchste Staumauer Deutschlands, die Rappbode-Talsperre.
Im Hotel erwartet uns wieder ein Dinnerbüfett und abends erleben wir Tanz und Unterhaltung mit einem Alleinunterhalter im Hotel.

3. Tag: Heimreise
Noch einmal schön frühstücken und wir treten die Heimreise mit Aufenthalt in Goslar an.