Sie sind hier

Fehmarn

über Kalifornien und Brasilien

Anders als bei den Tagesfahrten, nehmen wir zur Anreise nach Fehmarn nicht den direkten Weg, sondern fahren über Kiel und dann entlang der Förde. Wir kommen über die Schwentine, vorbei an Laboe und Stein, haben einen Aufenthalt in Kalifornien oder Brasilien, sehen anschießend Teile des Selenter Sees und kommen vorbei an Weißenhäuser Strand – immer möglichst nahe an der Ostsee entlang.

© Jürgen Wackenhut - stock.adobe.com
© Jürgen Wackenhut - stock.adobe.com

Am Nachmittag erblicken wir dann den „Kleiderbügel“ – die Fehmarnsundbrücke und gelangen durch Burg nach Bannesdorf. Hier, bei Familie Meetz, können wir Ruhe und Gemütlichkeit im modernen Ambiente in ländlicher Idylle genießen. Das Abendessen aus der gutbürgerlichen Küche wird begeistern.

2. Tag: Niobe und Burg
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbüfett starten wir zur Rundfahrt über die Insel – kommen nach Niobe zum Strand, sehen den historischen Hafen in Orth und besuchen eine der ältesten, voll funktionstüchtigen Mühlen in Schleswig-Holstein – anschließend Gelegenheit zum Imbiss in der Aalkate Lemkendorf und Weiterfahrt nach Burg. Hier Aufenthalt in der Altstadt mit seinem besonderen Flair oder Gelegenheit zum Besuch im Meereszentrum bzw. Besichtigung des Seenot Rettungskreuzers Arwed Emminghaus usw. Am Nachmittag Rückfahrt nach Bannesdorf und Abendessen.
An diesem Tag können Sie auch Fahrräder leihen. Vorreservierung bei Reiseanmeldung erforderlich, ca. € 10,00 pro Fahrrad und Tag.

3. Tag: Travemünde & Heimreise
Wir haben noch einmal ein gemütliches Frühstück und fahren danach in Richtung Lübecker Bucht – wir kommen durch Grömitz, Neustadt/Ostsee und Scharbeutz nach Travemünde. Über Mittag Aufenthalt im Seebad Travemünde – wir genießen ein Fischbrötchen - den Blick auf die großen „Pötte“. Am Nachmittag gehen wir an Bord eines Ausflugsschiffes. Mit diesem Schiff gehen wir auf Panoramafahrt auf der Trave nach Lübeck. Auf dem Weg, vorbei an zahlreichen Fähren sehen wir auch das 900 Jahre alte Fischerdorf Gothmund. In Lübeck steht der Bus bereit zur Heimreise