Sie sind hier

Advent an der Romantischen Straße

Mittelalterliche Städtchen in einer perfekten Idylle

Gegen Jahresende kleidet sich die Romantische Straße besonders festlich. Wir erleben die authentische und stimmungsvolle Adventszeit mit kulinarischem Genuss. Untergebracht sind wir im Landgasthof Bergwirt in Herrieden.

© Willi Pfitzinger - RTS
© Willi Pfitzinger - RTS

… Zentral im romantischen Frankenland an der Altmühl gelegen, ist Herrieden der ideale Ausgangspunkt für diverse Ausflüge in die Umgebung. Die modern eingerichteten Gästezimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, beleuchtetem Kosmetikspiegel, Telefon, Flachbild-TV, Schreibtisch und Sitzgelegenheit ausgestattet. Abgerundet wird das Angebot durch die hoteleigene Saunalandschaft im asiatischen Stil. Im Restaurant, der urigen Stube oder dem Biergarten werden wir mit saisonalen, traditionellen und deftigen Gerichten verwöhnt.

1. Tag: Anreise
Wir reisen im Laufe des Nachmittags in unser Hotel an und werden mit einem Begrüßungsgetränk empfangen. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Dinkelsbühl
Nach einem stärkenden Frühstück erkunden wir eine der schönsten Altstädte Deutschlands. Wir nehmen an einem Stadtrundgang durch Dinkelsbühl teil und lernen viel Wissenswertes über die Geschichte der ehemaligen Reichsstadt und erhalten einen Einblick in das Leben im Mittelalter. Am Nachmittag bummeln wir über den örtlichen Weihnachtsmarkt im Hof des Heiligengeistspitals - einer der schönsten Märkte an der Romantischen Straße.

3. Tag: Rothenburg ob der Tauber
Unser heutiger Ausflug führt nach Rothenburg ob der Tauber. Bei einer Stadtführung durch die historische Altstadt mit ihren romantischen Gässchen und malerischen Ecken lernen wir verschiedene Aspekte und Epochen der Rothenburger Stadtgeschichte kennen. Im Anschluss besuchen wir den stimmungsvollen Adventsmarkt, auch Reiterlesmarkt genannt. Das Reiterle ist eine glückbringende Gestalt, die schon seit dem 15. Jahrhundert alle Menschen durch seinen Besuch erfreut. Wir erleben ein Wintermärchen der besonderen Art im mittelalterlichen Rothenburg.

4. Tag: Rückreise
Nach schönen, vorweihnachtlichen Tagen treten wir nach dem Frühstück die Heimreise an.