Sie sind hier

5-Flüsse-Fahrt

© Herbert Piel - Koblenz-Touristik
© Herbert Piel - Koblenz-Touristik

1. Tag: Anreise
Anreise in unser Hotel Beck in Winterburg. Gelegen am südlichen Soonwald, umgeben von jeder Menge Natur. Laut den Wetterfröschen zählt der Soonwald zu einem der regenärmsten Gebieten in Deutschland, ein ideales Erholungsgebiet inmitten der Natur. Dank der zentralen Lage idealer Ausgangspunkt für die Ausflüge.

2. Tag: Ausflug und Schifffahrt ins Moselland
Entdeckungsausflug ins liebliche Moselland mit reizvollen Stationen. Die Fahrt führt uns in das schöne Städtchen Bernkastel-Kues. Prächtige Giebelfachwerkhäuser und alte Weinhöfe des kleinen Städtchens rund um den Platz sind einzigartig. Unser Reiseleiter lädt uns auf einen ‚Rundgang durch die romantischen Gässchen ein. Von Bernkastel-Kues auf fahren wir mit dem Schiff nach Traben-Trabach und kommen somit an den schönsten Weinlagen der Mosel vorbei. Im Anschluss fahren wir mit dem Bus über Zell und Beilstein nach Cochem. Die reizvolle Lage, die schöne Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen ,sowie die Reichsburg, sind besonders sehenswert. Einen schönen Abschluss des Tages bietet uns am Abend der Winzermeister mit einer zünftigen Weinprobe im Hotel an.

3. Tag: Idar-Oberstein, Trier und Mettlach – Schifffahrt auf der Saar
Über Idar-Oberstein geht es zunächst nach Trier, das „Rom des Nordens“. Als bedeutendste Stadt des Römischen Reichs erlebt Trier eine große kulturelle Blüte. Weiter führt uns die Fahrt entlang der Saar, nach Mettlach, auch sehr bekannt durch Villeroy & Boch. Dort werden wir eine Schifffahrt durch das Naturschauspiel Saarschleife erleben.

4. Tag: Heidelberg – Schiffsausflug Neckar
Ein Höhepunkt unserer Reise wird der Besuch von Heidelberg sein. Der historische Stadtkern und der Marktplatz laden zum Verweilen ein. Wir haben die Möglichkeit das weltberühmte Schloss zu besuchen. Von der großen Terrasse lohnt sich ein Blick auf die Altstadt und in das Neckartal. Nach dem Besuch Heidelbergs führt unsere Schifffahrt durch das Neckartal bis nach Neckarsteinach, überragt von vier Burgen der Ritter von Steinach.

5. Tag: Koblenz – Rüdesheim – Schifffahrt Weltkulturerbe Rhein
Am Morgen begeben wir uns über die Hunsrückhöhen nach Koblenz. Am „Deutschen Eck“ haben wir die Möglichkeit mit der beeindruckenden Seilbahn über den Rhein zu gleiten. Wir fahren in die Loreleystadt St. Goarshausen und werden dort schon von unserem heutigen Schiff empfangen. Wir lernen den schönsten Teil des Rheins vom Schiff aus kennen. Vorbei an Burgen und Schlössern führt uns unsere Fahrt nach Rüdesheim. Dort haben wir Gelegenheit bei einem Stadtbummel ein Gläschen Rheinwein zu genießen. Sehenswert sind die Bürger- und Adelshöfe sowie die Drosselgasse.

6. Tag: Frankfurt/Main – Schifffahrt auf dem Main & Heimreise
Heute fahren wir nach Frankfurt am Main. Wir besuchen den Römerberg mit dem bekannten „Römer“, einem Komplex auf elf Häusern, darunter das alte Rathaus. Mit dem Schiff geht die Reise vorbei an der „Skyline von Mainhattan“. Nach der Schifffahrt treten wir die Heimreise an.