Sie sind hier

Inselperlen an der Ostsee

Wollin & Usedom

1. Tag: Anreise Insel Wollin
Die Anreise erfolgt auf die Insel Wollin. Hier beziehen wir unser Hotel.

2. Tag: Insel Wollin
Während einer Inselrundfahrt lernen wir Wollin, die Schwesterinsel von Usedom, mit den beiden Orten Misdroy und Swinemünde, näher kennen. Swinemünde erstreckt sich auf der Inseln Wollin und Usedom. Sehenswert sind die Jugendstilhäuser in dem am Meer gelegenen Stadtteil, die Kirche und das Fischermuseum. Weiterfahrt nach Misdroy und Cammin. Diese Kleinstadt liegt direkt am Kamminer Bodden. Während einer Stadtführung sehen wir die Kathedrale St. Johannes, das gotische Rathaus auf dem Marktplatz, das Wolliner Tor und das Bischofsschloss aus dem 16. Jh. Danach Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Stettin
Nach dem Frühstück starten wir einen Ausflug nach Stettin. Wir passieren den Ort Wolin, mit Blick auf das Stettiner Haff und den Kamminer Bodden. Die Hafenstadt Stettin lockt jährlich viel Gäste an. Wir erleben während einer Stadtführung maritimes Flair und die imposante Promenade entlang der Oder, die Hakenterrasse, umgeben von ehrwürdigen Gebäuden der Gründerzeit. Anschließend haben wir noch Aufenthalt.

4. Tag: Insel Usedom
Wir fahren über die deutsch-polnische Grenze auf die Insel Usedom. Dort erleben wir einzigartige Naturschönheiten, herrliche Sandstrände, Kiefern- und Buchwälder sowie die Kaiserbäder Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin. Schmucke Ostseebäder mit prachtvollen Villen und ein gepflegtes Ambiente laden zum Erkunden und Verweilen ein.

5. Tag. Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken treten wir die Heimreise an.