Sie sind hier

Danzig, Wanderdünen und Pommersche Seenplatte

Pommern entdecken im Schlosshotel

Idylle pur in Pommern, prächtige Alleen, Ostsee-Impressionen und Hanse-Nostalgie bilden die Basis für diese spezielle Reiseidee. Das komfortable Schlosshotel Podewils *** in Krangen bietet dazu die wunderbare Kulisse. Der Nationalpark Slowinski mit den Wanderdünen, die grüne weitläufige Seenplatte Pommerns und die Kaschubei sind tolle Höhepunkte. Der Tag in Danzig passt herrlich dazu - Nostalgie pur in der alten Hansestadt.

1. Tag: Stettin - Köslin - Krangen
Anreise über Pomellen vorbei an Stettin durch Pommern bis nach Köslin und weiter ins Schlosshotel.

2. Tag: Pommersche Seenplatte
Die Zeit schein still zu stehen. Die idyllische Seenlandschaft in Pommern ist ein großer Gegensatz zu unserer oft hektischen Welt. Alte Baumalleen, kleine beschauliche Dörfer und viele Seen. Unsere Rundfahrt beginnt mit dem Stopp in Neustettin und führt dann über verträumte Wege nach Tempelburg. Einige Kilometer weiter, an der alten Salzstraße, liegt zwischen dem Dratzigsee und dem Zepplinsee der Ort Alt-Draheim. Hier kehren wir zu einem Fischessen ein. Später erreichen wir Bad Polzin, einen der ältesten Kurorte in Pommern. Eine Filmvorführung „Das Schloss zu Krangen - Damals und heute“ rundet das Tagesprogramm ab.

3. Tag: Danzig & Kaschubei
Nostalgie pur erwartet uns in der ehemaligen Hansestadt Danzig. Geschichte auf Schritt und Tritt wird uns während des Rundganges fesseln.
Die Rückfahrt erfolgt über die Kaschubische Schweiz. Die Kaschuben, die slawischer Abstammung sind, haben sich Ihre einzigartige Tradition bewahrt. Im Hotel erwartet uns nach dem Abendessen ein kleines klassisches Konzert zum Ausklang eines interessanten Tages.

4. Tag: Wanderdüne Leba
Wir fahren nach Leba mitten im Slowinski-Nationalpark. Elektrowagen bringen uns zu den riesigen Wanderdünen. Über Stolp, mit dem Schloss, den Stadttoren und Kirchen, führt uns der Weg durch eine angenehme Hügellandschaft wieder zurück nach Pommern in das Schlosshotel Podewils. Am Abend erwartet uns zum Abschluss der Reise ein Grillabend am Seeufer.

5. Tag: Heimreise