Sie sind hier

Tirol

im Märchenzug durch den Winter

Wir reisen nach Jenbach in Österreich. Unser Ziel ist das familiengeführte 4***Hotel Jenbacherhof im Zentrum von Jenbach. Umgeben von der atemberaubenden Natur der Tiroler Alpen bildet das Hotel den idealen Ausgangspunkt für unsere Ausflüge. Im Haus befindet sich eine kleine Wellnesslandschaft mit Hallenbad, wo man die umliegende Berglandschaft in Ruhe genießen kann. Die elegant eingerichteten Zimmer verfügen über einen Flachbild-Kabel-TV, einen Safe und ein Bad mit Haartrockner. In Jenbach befindet sich auch der Abfahrtsbahnhof der Zillertalbahn.

© eafoto.at - stock.adobe.com
© eafoto.at - stock.adobe.com

1. Tag: Anreise
Anreise und Zimmerbezug. Vom Reiseleiter werden wir herzlich willkommen geheißen. Begrüßungs-Getränk und Abendessen im Rahmen der Halbpension.

2. Tag: Kitzbüheler Alpen Rundfahrt, Käse & Schnaps
Der Reiseleiter nimmt uns heute mit auf eine Rundfahrt durch die Kitzbüheler Alpen. Unseren ersten Stopp legen wir bei einer Tiroler Schaukäserei ein, wo wir aus erster Hand erfahren, wo der große Stinker und der kleine Stinker entstehen, riechen und schmecken. Verkostung inklusive. Abschließend erwartet uns noch eine kurze Besichtigung einer Tiroler Schnapsbrennerei inkl. Verkostung.

3. Tag: Pferdekutschenfahrt und Glühweinplausch & uriger Hüttenabend mit Musik
Heute erwartet uns eine Führung auf einem typischen Tiroler Bauernhof in Oberndorf mit Verkostung regionaler Köstlichkeiten. Hier haben wir auch die Möglichkeit, für die Lieben zu Hause eine Erinnerung an diese Reise zu erstehen. Nach einer wildromantischen Pferdekutschenfahrt laden wir Sie dann noch herzlich auf einen entspannten Glühweinplausch im Hotel ein. Freuen Sie sich heute auf einen zünftigen Hüttenabend mit Musik und urigem 3-Gang-Menü.

4. Tag: Wintermärchenzug
Heute begleitet uns der Reiseleiter auf eine romantische Panoramafahrt mit dem Nostalgiezug von Mittersill nach Krimml. Vor Abfahrt haben wir in Mittersill noch Gelegenheit die einzigartige alpine Erlebniswelt rund um den höchsten Gipfel Österreichs, einen der mächtigsten Wasserfälle der Welt uvm. in den 10 Stationen der „Nationalparkwelten“ ganz gemütlich fernab von Wind und Wetter zu bestaunen (fak.) Danach genießen wir die atemberaubende Aussicht auf die Pinzgauer Grasberge und die Hohen Tauern auf dem Zug. Von Krimml aus geht es weiter zur Wasser Wunder Welt, denn von dort startet die geführte Fackelwanderung zu den beleuchteten Krimmler Wasserfällen. Anschließend Einkehr und Abendessen in Hankes Restaurant.

5. Tag: Abreise
Auch der schönste Aufenthalt geht einmal zu Ende. Abreise nach dem Frühstück.