Sie sind hier

Leipziger Ansichten

„Gugge ma!“

Es gibt viel Leipziger Stadtansichten, die begeistern. „Gugge ma!“ ist der liebevolle Ausruf der Sachsen, wenn Sie erstaunt Ihrem Nachbarn etwas zeigen. Auf dieser Reise haben wir die Möglichkeit, viele dieser faszinierenden Ansichten kennenzulernen. Ob es beim Stadtrundgang eines der schönsten Renaissance-Rathäuser, der Blick vom Panorama-Tower über die Stadt oder die einzigartige Gründerzeitviertel während der Stadtrundfahrt sind - sie alle werden uns gefallen. Doch ein Höhepunkt der Reise sind die Stadtansichten vom Wasser auf die imposante Industriearchitektur - Leipzig, unser Klein Venedig! Eine Ansicht ganz anderer Art haben wir im Panometer. Ein riesiges Panoramarundbild lädt zum ruhigen Schauen ein - fast schon eine Seltenheit in der heutigen Zeit. Wir tauchen in eine andere Welt ein!

1. Tag: Anreise & Stadtführung
Wir reisen nach Leipzig. Unser Ziel ist das 4****Balance Hotel „Alte Messe“. Heute haben wir eine Stadtführung mit Aufenthalt auf der Plattform des Panorama-Towers. Am Abend erhalten wir im Traditionsgasthaus unser Abendessen.

2. Tag: Stadtrundfahrt & Bootfahrt
Wir starten mit einem gemütlichen Frühstück. Heute entdecken wir Leipzig auf einer Stadtrundfahrt. Die Tour führt vom Völkerschlachtdenkmal, über die schönsten Gründerzeitviertel und das Gohliser Schlösschen und endet im Leipziger Südwesten in Plagwitz.
Hier setzen wir die Tour zu Wasser fort. Klein Venedig, wie Leipzig auch genannt wird, präsentiert sich von seiner schönsten Seite. Anschließend ist Zeit zum Bummeln, zum Shoppen oder einen Besuch in einem der vielen Kaffeehäuser Leipzigs.
Am Abend erhalten wir im Restaurant Auerbachs Keller ein typisch sächsisches Abendessen.

3. Tag: Panometer & Abreise
Frühstück. Danach lernen wir neue Sichten und Sichtweisen kennen. Die alte Kunst der Panoramen modern interpretiert und zeitgemäß präsentiert uns das Leipziger Panometer. Heimreise.